Gesundheid

Wie können Sie fettige und unreine Haut mit Jean D’Arcel Produkte pflegen?

Wie viel andere leiden auch Sie unter fettiger Haut mit Unreinheiten? Kein Grund um betrübt zu sein, denn es gibt tolle Hautpflegemarken, die Produkte für unreine Haut anbieten. Ein Beispiel hierfür ist Jean D’Arcel. Die Reihe ‘Purifiante’ trägt bereits im Namen, was das Resultat ist: eine gepflegte, reine und vollkommene Haut. Lesen Sie schnell weiter um zu entdecken, wie Sie eine Pflegeroutine für fettige Haut aufstellen können.

Welche Schritte gehören in eine Pflegeroutine mit Jean D’Arcel Produkten?

Eine allgemeine Pflegeroutine sieht so aus:

  • Reinigen
  • Nähren und hydratisieren
  • Gezielt das Hautproblem angehen

Der erste Schritt ist es, die Haut zu reinigen. Verwenden Sie dafür einen milden Reiniger, der die Haut nicht austrocknet. Sie fühlen durch ein spannendes Hautgefühl selbst, wenn ein Reiniger für Ihre Haut zu scharf ist. Mit dem richtigen Reiniger fühlt sich Ihre Haut weich, frisch und geschmeidig an. Nach dem Reinigen tragen Sie ein Serum und/oder eine Creme auf der Haut auf. Das Serum Fluide Lactique Mat von Jean D’Arcel mindert die Talgproduktion und mattiert die Haut. Die Chance auf neue Unreinheiten ist so sehr gering. Zudem sieht die Haut ebenmäßiger aus durch verfeinerte Poren. Oft denken Menschen, dass fettige Haut keine Creme benötigt, aber das ist nicht der fall. Jeder Hauttyp kann nämlich arm an Feuchtigkeit sein, selbst fettige Haut. Mehr noch, die Haut produziert mehr Talg, wenn sie trocken ist. Das möchten Sie natürlich vermeiden. Gute Cremes für Haut mit Akne sind solche, die nicht fetten und die Haut mattieren und hydratisieren. Tragen Sie die Creme jeden Morgen und Abend auf, um beste Resultate zu erzielen. Diese Schritte stellen die Basis für gepflegte Haut dar.

Extra Tipps für unreine Haut!

Natürlich können Sie für Ihre Haut noch extra etwas tun. Verwenden Sie ein oder zweimal pro Woche eine Gesichtsmaske. Der Vorteil von Masken ist, dass sie die Poren bis in die Tiefen reinigt, wodurch Unreinheiten reduziert und vorgebeugt wird. Oft sieht die Haut nach einer Behandlung mit einer Maske direkt frischer und klarer aus. Sie leiden auch ab und zu unter einem auffallenden Pickel. Meistens drücken Sie den sicher aus, aber das ist nicht sehr vernünftig. Tragen Sie lieber den Jean D’Arcel Stick Controle auf dem Pickel auf. Das leichte Gel trocknet Pickel aus, wodurch sie schnell verschwinden.

Back To Top