Hamamtuch XL

Das originale Hamamtuch hat seinen Ursprung in der Türkei, besteht zu hundert Prozent aus reiner Baumwolle und wird zu dem auch noch von Hand gewebt – also ein absolutes Naturprodukt. In der Türkei wird das traditionelle Hamamtuch auch als Pestemal bezeichnet. Ein Pestemal ist rund einen Meter breit und zwei Meter lang. Mittlerweile gibt es aber auch schon größere und kleinere Varianten. Auf Grund der hohen Qualität erfreut sich das Tuch zunehmend auch in Deutschland großer Beliebtheit. Natürlich liegt das Tuch aber auch in allen anderen Ländern Europas und darüber hinaus gerade voll im Trend. Die Auswahl ist mittlerweile sehr groß, von klassich bis modern ist alles dabei, so findet garantiert jeder sein perfektes Hamamtuch! 

* Die besonderen Merkmale eines originalen Hamamtuches:
– sehr leicht
– sehr groß
– sehr griffig
– besonders platzsparend
– extrem weich
– besonders saugfähig
– sehr schöne Webränder
– keine bzw. kaum Nähte
– trocknet sehr schnell
– sehr robust und langlebig
– wird nach jedem Waschen noch schöner 

* Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Tuches: ´
Dieses Allround Talent kann zum Beispiel verwendet werden als:
– Badetuch
– Duschtuch
– Saunatuch
– Sporttuch
– Reisetuch
– Strandtuch
– Schultertuch
– sommerliche Decke
– die kleineren Tücher werden auch oft als Schal oder Geschirrtuch verwendet und die größeren auch sehr gerne als Tischdecke verwendet. Viele Mütter verwenden das Hamamtuch aber auch um ihre Babys darin zu pucken. Mit der richtigen Wickeltechnik ist einfach sehr viel möglich (zum Beispiel kann man es dann auch als Strandkleid verwenden)!

http://www.hamamtuch.de