Urlaub

Glamping in Italien

Ein Urlaub im sonnigen Italien gehört sicher zu einen der schönsten und romantischsten Urlauben. Glamping ist dabei eine immer sehr beliebtere Methode. Sie sind der Natur nahe, egal ob Sie Ihren Urlaub am Meer oder dem Landesinneren verbringen, ohne dabei aber auf den Komfort von zu Hause verzichten zu müssen. Buchen Sie Glamping in Italien, dann ist garantiert etwas für jeden dabei. Glamping ist in allen italienischen Regionen möglich. Selbst dann, wenn Sie einen Kultururlaub im Sinn haben.

Urlauben Sie allerdings mit Kindern, dann ist das Meer wahrscheinlich wo Sie hinwollen. Entlang der Adria gibt es kilometerlange Sandstrände. Alles was Sie tun müssen, ist sich für einen Glampingplatz zu entscheiden. Für Urlaube mit Kindern eignet sich die Adria besonders gut, da das Meer flach ist und Kinder im Wasser spielen können. Lassen Sie Ihre Kinder aber bitte niemals unbeaufsichtigt, wenn Sie sich nahe einem Wasser aufhalten. Von hier aus ist es auch nicht weit, Venedig zu besuchen. Die Glasbläsereien sind besonders beeindruckend. Ganz zu schweigen von der Altstadt, die total von Wasser umgeben ist.

Soll Ihr Glampingplatz nicht direkt am Meer sein, so bietet sich die Möglichkeit Glamping-Unterkünfte in einem der romantischen und malerischen Fischerorte zu finden. Ist das, was Sie wollen, dann eignet sich die Region des Gardasees. Kinder können auch hier im Wasser spielen, während Sie leicht Autoausflüge nach Mailand, Venedig, Florenz und Verona unternehmen können. „Garda Land“, einer der größten Freizeitparks in der Region, ist ein Paradies für Kinder.

Hinter den Hügeln von Rom gibt es ruhiges und luxuriöses Glamping. Von hier aus ist es auch nicht weit nach Rom, Florenz und Pisa. Ausgezeichnete Glampingplätze finden Sie außerdem in der grünen Toskana. Die einzigartige Natur lässt sich hier leicht mit dem besten Tröpfchen italienischen Weins verbinden. Bevorzugen Sie Glamping am See, dann eignet sich in dieser Region der Isensee. Hier finden Sie unzählige Anbieter von Glamping Unterkünften

Glamping in Italien zeichnet sich vorerst durch seine Vielfältigkeit aus. Hier finden alle etwas die ein Herz für Campen mit Luxus haben. Durchaus Italien werden geräumige Lodgezelte oder Lodgesuites angeboten. Sie alle sind mit einem eigenen Bad, Küche, Schlaf- und Wohnraum ausgestattet. Die Betten sind so gemütlich wie zu Hause.

Wollen Sie allerdings etwas weniger Mainstream, dann empfehlen wir die Airlodge. Dabei handelt es sich um ein gemütliches Häuschen mit Skylight. Sie schlafen tatsächlich unter dem nächtlichen Himmel.

https://glampings.de/
Back To Top