Großhandel für Schnittblumen in Holland erfindet sich neu

Bei der älteren Generation war Frau Antje noch die Visitenkarte und vielleicht auch die Gallionsfigur landwirtschaftlicher Produkte aus Holland. Inzwischen ist sie jedoch, nicht nur aufgrund der in Verruf geratenen Wassertomaten, nicht mehr so beliebt. Niederländisches Gemüse und Obst halten in geschmacklicher Hinsicht nicht immer das, was in der Werbung versprochen wird. Deshalb setzt beispielsweise der Großhandel für Schnittblumen in Holland nicht auf traditionell holländische Werte. Man setzt moderne Akzente, die eine größere Werbewirksamkeit unter Beweis gestellt haben und damit fährt der Großhandel für frische Blumen sehr gut. Schnittblumen aus Holland finden in Deutschland reißenden Absatz und sie sind in qualitativer Hinsicht über jeden Zweifel erhaben. In dieser Hinsicht haben die niederländischen Blumenhändler bessere Karten als ihre Kollegen aus anderen landwirtschaftlichen Sektoren.

The Flowerman – ein sehr zuverlässiger Großhandel für Schnittblumen in Holland

Viele Niederländer leben vom Gartenanbau und dem damit verbundenen Blumenhandel. Blumen sind dort also nicht nur eine Zierde, sondern auch ein Wirtschaftszweig, der besonders auch von Nachfrage deutscher Konsumenten abhängig ist. Damit man sich in deutschen Wohnzimmern lange an der Blumenbracht erfreuen kann, gilt es, hochwertige Blumen auszuwählen. Als deutscher Verbraucher ist man dabei von seinem Einzelhändler abhängig, der sich wiederum im Großhandel für Schnittblumen in Holland auskennen sollte, damit er selbst Blumen zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis einkaufen kann. The Flowerman ist so ein niederländischer Großhandel für frische Blumen, der erstklassige Ware zu einem erstaunlich niedrigen Preis anbietet. Dieser Familienbetrieb setzt sich mit großer Leidenschaft und Sachverstand dafür ein, dass die Wünsche deutscher Abnehmer in puncto Frische, Qualität und Vielfalt in vollem Umfang erfüllt werden.

Großhandel für frische Blumen nutzt moderne Technologien

Bei den Niederländern hat der Segen der Digitalisierung schneller Einzug gehalten als in den meisten anderen Ländern. In vielen Lebensbereichen ist der Einsatz von Computern sehr weit fortgeschritten. Das gilt selbstverständlich auch für ihre gewerbliche Nutzung. Einer der Sektoren, in dem die neuesten IT-Lösungen zur Anwendung kommen, ist der Großhandel für Schnittblumen in Holland. Das dürfte niemanden erstaunen, denn schließlich ist der Zeitfaktor im Großhandel für frische Blumen von entscheidender Bedeutung. Wenn es nicht gelingt, die Blumen innerhalb kürzester Zeit in die Vasen der Verbraucher zu bekommen, führt das zu hohen Gewinneinbußen. Dank der neuen technologischen Möglichkeiten gelingt der Vertrieb der Frischblumen im Handumdrehen. Bis die Schnittblumen jedoch mithilfe von Drohnen zu ihren Käufern gelangen, wird es jedoch noch eine Weile dauern. Vorläufig müssen dafür weiterhin LKW eingesetzt werden.